ind_12 “Vereinte Gutshöfer” ist eine Landwirtschaftliche Firma mit Keller und Ölmühle, mit direktem Verkauf Ihrer Produkte und auch Restaurant in den Hügeln von Bertinoro (FC).


ECHTHEIT UND TECHNOLOGIE – VEREINTE GUTSHÖFER VON BERTINORO (FC)

Die “Vereinte Gutshöfer” Firma wurde im 1996 geboren, von einer Idee Luca Binzonis, der die einheimische Landwirtschaft zu verbessern suchte, und begann ein
Projekt zur Anbau der Weinberge, Oliven und Waldfruchte im Treibhaus.
Der wichtigste Punkt ist die Vereinigung innovativer Techniken, beim Achten die romagnolische Tradition.

  DER RESTAURANT- EINE REISE UNTER HOLZ, GESCHMÄCKE UND THERMEN IM SOMMER


Im Sommer aus der Terrasse können Sie Sonnenutergänger über den Hügeln von Bertinoro (in der Nähe Fratta Terme, Meldola und Forlimpopoli) bewundern.
Weit vom Warm im Sommer, sind Sie sich vom frischen Lüftchen am Abend gewiegt, können wohlschmeckende Saisonprodukte probieren und gutes einheimisches Wein trinken, alles mit dem Grundrauschen des Grilles, auf dem sehr frische Fleisch in einer Ecke des Gartens gebratet wird.
Herum finden einen Park für Kinder.
Im Winter werden Sie im Inneren des Restaurantes die selbe Atmosphäre einer Berghütte finden.
Nach einem Tag in den Felden wird Luca Sie aufnehmen und die Speisekarte des Tages vorschlagen, Überraschungs oder auf Wunsch; die Speisekarten werden immer verschiedene sein, auf Grund von den Produkten des Gemüsegartens.
Verpassen Sie nicht einen Besuch des kleinen Mattias, unangefochten Gebieter und mit einem natürlichen Gemüt eines Gaststättes.
Am Ende -aber nur auf dem Blick unsichtbar- ist Manuela , königin der Küche; sie wird Ihr Geschmeck mit den von ihr bereiteten Gerichten befriedigen; nach den Kochrezepten Ihrer GroBmutter (es gibt immer eine weise GroBmutter in jeder romagnolischen Familie, die sicherlich “Marietta”, -Haushälterin von Pellegrino Artusi- folgt), auch bei “Vereinten Gutshöfern”.


DIE PRODUKTEDIE WEINBERGE UND DER WEIN
Die Weinberge sind nicht nur für die Kultur Weingeländer der romagnolischen Tradition, wie Sangiovese, Cagnina, Albana, Trebbiano und Pagadebit organiziert, sondern auch für andere Sorten, die Wein wie Cabernet, Barbera und Nebbiolo hervorheben sollten.WALDFRUCHTE UND HONIGDie Kultur der Waldfruchte, innovativ für das Land, wird im Inneren der Betriebshäuser praktiziert, der im Winter geheizt worden ist: so kann man rote und gelbe Himbeeren, Walderdbeeren und Maulbeeren pflücken, mit denen sehr guten Konfitüren produziert worden sind.HONIGAuBerdem nimmt die Firma Bienenstöcke für die Produktion und den Verkauf Akazien-, Kastanien-, “Millefiori”- und Apfelwurfhonigs auf.ÖLHeute ist die Ölpresse ein Mittelpunkt der Betriebsaktivität.
Vom Ende Oktober bis Dezember, sofort nach der Weinlese,
Heute ist die Ölpresse ein Mittelpunkt der Betriebsaktivität.
Vom Ende Oktober bis Dezember, sofort nach der Weinlese, sind einheimische Oliven gepflückt worden.
Für die Produktion des Öls preBt man nur mechanisch kalt aus.


STRASSENBESCHIELDERUNGEN

Von Bertinoro Richtung Polenta; 300 mt vor Kirche Polentas reisen Sie die Richtung “Ölpresse”.
Von Fratta Terme biegen Sie links nach der Kirche Polentas.


Fragen Sie nach Auskünften zu: tenuteunite@alice.it